Tezos und Kettenglied sind wieder da, 18% Surge in 24 Stunden

Tezos scheint bereit für eine bedeutende Bewegung auf der Grundlage der technischen Daten. Unterdessen ist die Zukunft von Chainlink noch ungewisser.

Tezos und Chainlink sind zurück, 18% Anstieg in 24 Stunden

Tezos und Chainlink sind in den letzten zwei Wochen um über 70% gestiegen.
XTZ scheint sich auf einen weiteren Anstieg auf 2,6 Dollar vorzubereiten.
Unterdessen stellen technische Muster unklare Aussichten für LINK dar.

Tezos und Chainlink sind wieder im grünen Bereich, nachdem sie in den letzten 24 Stunden um über 18% gestiegen sind. Nun testen diese beiden Krypto-Währungen bei Bitcoin Circuit wichtige Widerstandswerte, die der Katalysator für einen weiteren Anstieg sein könnten.

Bei Bitcoin Circuit über Krypto Währungen mehr erfahren

Nachdem Tezos Mitte Februar einen Höchststand von 4 $ erreicht hatte, kam es zu einem großen Ausverkauf, der den Preis bis auf 1 $ drückte. Aus technischer Sicht scheint der rückläufige Impuls durch eine Ablehnung an der oberen Grenze eines parallelen Kanals ausgelöst worden zu sein, wo er seit 2018 eingedämmt ist.

Seitdem fällt der XTZ jedes Mal, wenn er zum oberen Ende des Kanals ansteigt, nach unten, um den unteren Teil des Kanals zu erreichen, und von diesem Punkt aus prallt er wieder zurück. Dies sind die Hauptmerkmale eines Kanals.

Jetzt, da Tezos einen Sturzflug von 70% zur unteren Grenze des Kanals gemacht hat, scheint es, als ob diese Unterstützungsebene halten konnte. Tatsächlich verhinderte diese Barriere einen weiteren Rückgang, so dass die XTZ in den letzten zwei Wochen um fast 80% zurückfiel.

Auf der Grundlage historischer Daten könnte sich diese Kryptowährung auf dem Weg nach oben befinden, um den Widerstand der Mittellinie des parallelen Kanals zu testen, der schließlich bestimmen wird, wohin sie sich als nächstes bewegt.

XTZ/USD auf TradingView

Um den zinsbullischen Ausblick zu untermauern, scheint sich auf der 4-Stunden-Chart der XTZ ein aufsteigendes Dreieck zu bilden. Dieses technische Muster entwickelt sich als Folge der Preisbewegung der letzten zwei Wochen. Eine horizontale Linie wurde zusammen mit den Swing-Hochs erzeugt, während sich zusammen mit den Swing-Tiefs eine steigende Trendlinie entwickelte.

Ein Ausbruch über die Widerstands-Trendlinie, die um $1,8 liegt, könnte einen Ausbruch aus dem Muster auslösen. Ein weiterer Anstieg des Kaufdrucks hinter dieser Krypto-Währung könnte ihren Preis um über 40% auf 2,6 $ steigen lassen. Hier befindet sich auch die Mittellinie des zuvor erwähnten Parallelkanals.

Tezos US-Dollarkurs-Chart

Obwohl ein Ausbruch jederzeit stattfinden könnte, präsentiert der TD-Sequenzindikator derzeit ein Verkaufssignal in Form einer grünen Neuner-Kerze innerhalb desselben Zeitrahmens. Die rückläufige Formation deutet auf einen Rücklauf von ein bis vier Candlesticks vor der Fortsetzung des Aufwärtstrends hin.

Sollte sich diese bestätigen, könnte Tezos bis zur Hypotenuse des Dreiecks fallen, von dieser Unterstützungsebene abprallen und dann aus dem Muster ausbrechen.

Wenn der Verkaufsdruck hinter der XTZ jedoch stark genug ist, könnte dies die bullishen Aussichten gefährden. Ein Durchbruch unter das Muster und ein niedrigeres Tief unter $1,5 könnte einen steileren Rückgang auslösen.

Da sich auch symmetrische Dreiecke als Umkehrmuster zu einem Aufwärtstrend bilden können, könnte Tezos stattdessen um über 40% abstürzen, um ein Ziel von $0,9 zu erreichen.