Known for his social media leadership of crypto currency exchange giant Binance, CEO Changpeng Zhao, or CZ, said he disabled Twitter comments in his messages to eliminate scammers.

„To better respond and participate,“ CZ told Cointelegraph, he partially disabled the ability for the public to comment on his tweets. „This is a new feature of Twitter,“ CZ said on June 11. „It seems to have only spread to a small percentage of people.“

Civic launches a tool to check users‘ vaccinations

Social media is crucial to crypto space
As an industry based mainly on digital technologies, a large part of the community of crypto-currencies and block chains interacts daily on various social media platforms such as Twitter. CZ maintains a significant presence on Twitter, allocating about 20% of its time to community interaction on the platform.

In light of the new Twitter option, Bitcoin Rush expressed his pleasure in trying out new features, describing himself as one of the first to adopt them, hence his recent experiment with the comment disabling setting.

Binance to launch UK trading platform for institutional and retail investors

Twitter presents a difficult environment at times
„Twitter is not a perfect platform at all,“ CZ said, noting that scammers, trolls and the like can make genuine community interaction on the platform difficult.

„To clarify, my intention in using the new ‚people you follow can respond‘ feature is not to cut off people’s opinions,“ CZ said. „I welcome people to express what they feel and also challenge me or our services so that we can be better.

CZ said she wants the community to continue to suggest Twitter accounts worth following. „There are many great voices in cryptic space that I hope to capture more of.“

Under CZ’s umbrella, Binance has become one of the largest companies in the industry, with over 1,000 employees. Cointelegraph’s list of the 100 most influential people in crypto space and blockchain shows CZ as the most influential person in the industry.

Tether überholte schließlich den Platz von XRP in der Liste der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung. Wird es das Zeug dazu haben, Ethereum zu entthronen?

Das Tether-Finanzministerium könnte in seinem Kampf um die Vorherrschaft des Krypto-Ökosystems in einer ganz neuen Arena stehen, wobei Ethereum als letztes Ziel vor dem Hauptchef im Mittelpunkt steht: Bitcoin – etwas, das aufgrund seiner Marktkapitalisierung von über 165 Milliarden Dollar unmöglich erscheint.

Die Marktkapitalisierung von Coinmarketcap und Immediate Edge zeigte nicht das schnelle Tempo, mit dem das Finanzministerium die Münzen prägte. So schnell, dass sie sich schnell zur zweithöchstkapitalisierten Altcoin auf dem Markt entwickelte, etwa 8.750.861.761 $, im Gegensatz zu den Berichten von Coingecko, die diese zügellose Aktivität widerspiegelten.

Gegenwärtig hat Tether seine Marktkapitalisierung um mehr als 108% auf fast 8.966.525.678 $ erhöht. Nach Angaben von Coingecko erhöhte sich seine volle Marktkapitalisierung am 1. April um 4,6 Milliarden Dollar, nach aufeinanderfolgenden Runden von Token-Mints.

Ethereum auf Immediate Edge handeln

Wohin geht Tether mit diesen Eindrücken?

Viele Krypto-Enthusiasten betrachten Tether bereits als die FED des Krypto-Ökosystems aufgrund seiner übermäßigen Schaffung neuer Token, was sogar Analysten, wie Mati Greenspan erkannte, zustimmen.

„Wie heisst es, wenn USDt die ETH flippt?“

Viele haben mit der Möglichkeit gescherzt, dass USDT Ethereum flippen könnte. Und so sarkastisch es auch ist, einige argumentieren, dass ein solches Ereignis nahe an der Realität sein könnte.

Auf der anderen Seite antwortete Adam Back, Mitbegründer/CEO Blockstream, auf die Frage von Samson Mow, CSO Blockstream, CEO Pixelmatic, dass es ein „inkompatibler Anreiz“ wäre, wenn Tether Ethereum bei der Marktkapitalisierung übertreffen würde.

Diese Eindrücke könnten durch die Zunahme des Handelsvolumens, die die Kryptomärkte im Allgemeinen erfahren haben, sowie durch die zunehmende Akzeptanz, die sie nach den übertriebenen Fiat-Eindrücken der Fed als Konjunkturerholungsmechanismus und der künftigen Inflationskrise, die in einigen Monaten auftreten könnte, erfahren haben, unterstützt werden.

Wird Tether jemals in der Lage sein, Ethereum zu schlagen?

Es ist nicht genau bekannt, ob Tether Ethereum jemals übertreffen wird, aber nachdem er einen so unerwarteten Anstieg von über 100% in weniger als zwei Monaten gesehen hat, ist es ein Ziel, die ETH zu übertreffen, das nicht mehr weit entfernt ist.

XRP hat eines seiner schlechtesten (oder härtesten) Jahre und kämpft darum, seine Position als Nummer 3 auf dem Krypto-Index zu halten, eine Position, die es offenbar nicht wiedererlangen kann, wenn es seine besorgniserregende Inflationsrate beibehält.